hallo hallo

Der Dom in Odense

Der Mord am König Knud von Dänemark in der alten Albani Holzkirche und seine spätere Heiligsprechung wurde der Beginn von dem, dass wir heute als die Kirche des heiligen Knud (der Dom von Odense) kennen. Hören Sie die spannende Geschichte um die Entstehung des Doms und besuchen sie die Krypta, wo die Gebeine des Königs in einem Heiligenschrein zu sehen sind. In der Krypta befinden sich unter anderem die Gräber der Könige, die auf dem imponierenden Altarbild des Lübecker Bildschnitzers Claus Berg zu finden sind. Das Altarbild wurde ursprünglich für die Klosterkirche der Franziskaner von der Königin Christine bestellt. Heute befindet es sich aber im Dom. Übrigens, die Königin war mit dem dänischen König Hans vermählt. Das Altarbild wird heute unter der allerbesten mittelalterlichen Kunst in Dänemark gerechnet.

Treffpunkt: Vor dem Haupteingang des Doms, oder nach Verabredung.
Dauer: 1 Stunde.
Länge: 500 M. im Dom.
Preis: 800,00 Kronen

Odense domkirke

 

Diese Fremdenführer bieten diese Tour an:

Maki Ishii-Dodson

Maki Ishii-Dodson
+45 2282 1191
Book Maki

Renate Fritsch

Renate Fritsch
+45 2323 4718
Book Renate

Christian Husum

Christian Husum
+45 2172 2088
Book Christian

Anne Sofie Petersen

Anne Sofie Petersen
+45 5239 0423
Book Anne Sofie

Kyoko Ohkase Larsen

Kyoko Ohkase Larsen
+45 2674 1824
Book Kyoko

Leif Søndergaard

Leif Søndergaard
+45 4058 8342
Book Leif

Grethe Purreskov

Grethe Purreskov
+45 2945 1397
Book Grethe

Inge Marie Holland

Inge Marie Holland
+45 6178 8548
Book Inge Marie

Ulla Lunau Rasmussen

Ulla Lunau Rasmussen
+45 2274 0566
Book Ulla